just be yourself!
  Startseite
    Verliebt
    Verhasst
    Verwirrt
    Tokio Hotel
    Politik
    Freunde
    be yourself!
    Selbstversuche
    daily life
    *lol*
    Sonstiges
  Über...
  Archiv
  Alkohol am Steuer
  Die Toten Hosen
  Handschrift
  Menschen...
  Friends
  Haustiere ;-)
  Gedichte
  Wenn eine Website...
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

Webnews



http://myblog.de/be-yourself

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Kristin
  Maris HP
  TH-Hassclub
  Tokio Hotel Hass Club
 
Freunde

Ich w?nschte, x w?re h?sslich.
Das ist vielleicht nicht fair, aber nachdem sie den 100sten Typen abgeschleppt hat und ich wieder mal leer ausgegangen bin, ist das vielleicht verst?ndlich.
29.12.05 13:31


Größenwahn

Manchmal habe ich das Gef?hl, x dreht vollkommen ab. Anscheinend denkt sie, dass sich die ganze Welt blo? um sie dreht!
"Es tut mir leid, dass ich mich ein bisschen von euch abgrenze, aber ich habe nicht mehr soviel Zeit und ich will nicht, dass ihr sauer seid, weil ich nicht mehr soviel f?r euch da sein kann"
????
Gehts noch?? Seit wann sind wir sauer, nur weil sie sich mal ein paar Tage nicht meldet? Bricht dann gleich unsere ganze Welt auseinander?
Und dann beschwert sie sich, dass sich alle ihr anvertrauen, wenn sie Probleme hat - und wenn sie es nicht tun, dann ist sie auch beleidigt!
Ihre Lieblingsworte sind ja sowieso "*Heul* Ich kann langsam nicht mehr"
Weswegen bittesch?n? Wenn es ihr zuviel wird, wieso tritt sie dann nicht ein bisschen k?rzer? Aber das tut sie nat?rlich nicht denn dann funktioniert ihrer Meinung nach garnix mehr.
*kopf gegen eine wand hau*
Dieses Rumgeheule nervt mich manchmal so unglaublich!!!!
27.11.05 11:28


Der nächste bitte!

Und der n?chste auf ihrer Liste. Ich will x ja nicht als m?nnermordenden Vamp hinstellen - aber leider ist sie genau das. Dabei tut sie sie es ja nicht mal mit Absicht, es ist einfach die Art wie sie mit menschen umgeht - auf M?nner wirkt das eben doch anders als bei Frauen. Jetzt hat es einen gemeinsamen Bekannten erwischt - er hat sich in sie verliebt - und sie steht mal wieder vor dem R?tsel, warum. Dabei habe ich es ihr schon hundertmal erkl?rt.

Die Welt liegt ihr zu F??en.
Die M?nner lieben sie fast ausnahmslos alle und die Frauen w?rden alles tun, um ihre Freundin zu sein - oder kommen fast um vor Neid, weil sie einfach sein wollen wie sie.
x.
Die Perfekte.
Der Superstar.
Lieblingsschwiegertochter und beste Freundin.
Traum seiner schlaflosen N?chte - und Albtraum seiner Freundin.
Sonnenschein.

Ich k?nnte kotzen.

Nein, ich bin nicht neidisch. Nicht wirklich - auf das meiste nicht. Ich bin nicht neidisch auf ihr ?u?eres, ihr Gesicht, ihre Figur. Ich bin nicht neidisch auf ihre vielen Verehrer und ihre vielen Freunde. Ich bin eigentlich auf garnichts neidisch.

Mit einer Ausnahme. Ich bin neidisch auf ihre Art mit Menschen umzugehen, auf sie zuzugehen, sie aufzumuntern, ihr Vertrauen zu erringen. Das w?re die einzige ihrer Eigenschaften, die ich gerne h?tte.
Der Rest ist verg?nglich...
17.11.05 20:23


Unterstützung!!

Habe gestern mit einer meiner beiden besten Freundinnen gesprochen (nicht die, die in letzter Zeit spinnt) - und sie ist nicht sauer, im Gegenteil! Sie hat gemeint, dass sie mich voll unterst?tzt und alles tun will, um mir zu helfen. Das heisst im Klartext, dass sie die anderen daran hindern will, immer im ung?nstigsten Moment reinzuplatzen .
Ausserdem kennt sie ihn nat?rlich auch besser als ich, da sie ja mit ihm zusammen war.
Es gibt nur ein Problem: Anscheinend ist x (so nenne ich einfach mal meine eine Freundin, die, die sauer ist (siehe weiter unten)) nicht ganz so tolerant wie y (meine andere beste Freundin), was Beziehungen mit ihrem Exfreund angeht - zumindestens nach dem zu urteilen, was y mir erz?hlt hat. Das macht mir Sorgen.
Denn irgendwie ist sie das Bindeglied zu allem in meinem in meinem Leben - zu allem, was mir wichtig ist, inklusive meiner Freunde. Und sie hat einen gewaltigen Einfluss auf die anderen, denn selbst wenn ich eine gute Freundin bin, ist sie immer noch die bessere Freundin.
Auch in seinem Leben spielt sie noch eine gro?e Rolle - eine gr??ere Rolle, als mir lieb ist. Mein Gott, wenn sie krank ist, f?hrt er zu ihr, um sie zu besuchen!
Und sie ist unter anderem daran schuld, dass seine Beziehung zu y kaputt gegangen ist - weil sie immer irgendwie zwischen ihnen stand, immer da war, wie ein Damoklesschwert ?ber ihnen hing.
Und sie ist auch jetzt noch da.
Aber ich habe nicht vor, das zu akzeptieren - Ich bin nicht sie, ich bin kein Ersatz f?r sie und ich habe nicht vor, ihn zu teilen. Das muss er akzeptieren, wenn er etwas von mir will - und das muss vor allem sie akzeptieren.
Das k?nnte sogar die weitaus schwerere Aufgabe sein...
16.11.05 13:16


Sie ist sauer...

...und ich weiss nicht mal, warum. Meine beste Freundin bezeichnet mich in letzter Zeit andauernd als egoistisch und behauptet, dass das alle anderen auch sagen - ob das stimmt? Ich habe keine Ahnung. Aber ich w?sste nicht, was ich ihr getan h?tte, dass sie einen Grund h?tte, so etwas zu behaupten. Nur weil ich aus der S-Bahn ausgestiegen bin, als Kontrolletis kamen und wir falsch gestempelt hatten - wohlbemerkt mit ihr. Ich habe ihr sogar noch gesagt, dass sie, wenn sie das will, auch weiterfahren kann. Sie ist doch freiwillig mit ausgestiegen, also, was hatte sie blo????
Ich habe sogar noch f?r sie gestempelt. Aber sie hat mir nur vorgeworfen, dass ich andere Menschen gar nicht mehr (!) verstehen k?nnte - ?????
Neulich war sie sogar so sauer, dass sie mich ohne ersichtlichen Grund zuerst angeschnautzt, dann angeschwiegen und zuletzt sogar w?tend eine Autot?r zugeschlagen hat, in der mein Kopf noch steckte. Nat?rlich hat sie es nicht absichtlich getan - aber das fand ich dann auch nicht so toll. Und dann hat sie sich beschwert, dass ich sie angefahren habe (mit Worten, nicht mit einem Auto). Ja was erwartet sie denn?
Sie sagt mir ja nichtmal was sie genau hat, nur irgendwelche fadscheinigen Ausfl?chte, die ich nicht so recht glauben kann. Wenn sie was st?rt, soll sie mir das doch bitte ins Gesicht sagen, damit hatte sie doch fr?her kein Problem...
8.11.05 14:40


[erste Seite] [eine Seite zurück]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung