just be yourself!
  Startseite
    Verliebt
    Verhasst
    Verwirrt
    Tokio Hotel
    Politik
    Freunde
    be yourself!
    Selbstversuche
    daily life
    *lol*
    Sonstiges
  Über...
  Archiv
  Alkohol am Steuer
  Die Toten Hosen
  Handschrift
  Menschen...
  Friends
  Haustiere ;-)
  Gedichte
  Wenn eine Website...
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

Webnews



http://myblog.de/be-yourself

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Kristin
  Maris HP
  TH-Hassclub
  Tokio Hotel Hass Club
 
Nee, ich werd hier keine Namen nennen... Ich will nämlich anonym bleiben. Ich hoffe ihr könnt euch mit den Buchstaben anfreunden ;-)


Meine besten Freunde:


Die im Mittelpunkt Stehende: x


x ist das Bindeglied zu fast allem in meinem Leben. Sie ist fast immer gut gelaunt und ich kann eigentlich immer mit meinen Probelmen zu ihr kommen. Ausserdem ist sie fast immer ehrlich zu mir. Mit ihr kann man echt eine Menge Spass haben, sie hat viel Humor und ohne sie habe ich manchmal das Gefühl, dass ein Stück von mir fehlt...
Nur habe ich manchmal das Gefühl, sie versteht mich nicht. Sie ist irgendwie immer mit sich selbst beschäftigt und wenn sie etwas nicht aus eigener Erfahrung kennt, macht sie sich kaum die Mühe, sich in die hineinzuversetzen. Dazu kommt es aber meist nicht, da sie immer sofort mit ihren eigenen Problemen kommt.
Sie spielt manchmal mit den Gefühlen anderer und merkt oft ganicht, wenn sie jemanden verletzt. Und wenn sie etwas nicht in Ordnung findet, dann bekommt man es auch dann zu spüren, wenn sie es genau so macht - aber ihr ist es natürlich etwas anderes.
Ausserdem muss sie immer im Mittelpunkt stehen, auch wenn sie das nicht zugibt.
Aber ich hab sie trotzdem lieb...


Die Fürsorgliche: y


Sie ist wirklich immer für mich da. Sie hört mir zu, gibt mir Tipps, baut mich auf, wenn es mir schlecht geht. Trotzdem kann man mit ihr lachen und Spass haben. Eben ein Mensch für alle Lebenslagen :-)
Leider neigt sie dazu, sich in etwas hineinzusteigern. Ausserdem ist sie manchmal zu impulsiv, was sie schon in so manche problematische Lage hineinmanövriert hat - und was sie später auch immer bereut.
Hin und wieder weigert sie sich, über ihre Probleme zu sprechen, auch wenn es ihr sehr schlecht geht und sie genau weiss, dass es ihr danach besser gehen würde.
Einfach ein Mensch zum Liebhaben!


Der Engagierte: t

Eindeutig ein Mensch, den ich sehr bewundere. Er setzt sichfür viele Sachen ein und meistens erreicht er dabei auch was - aber er neigt dazu, dabei fast ein bisschen fanatisch zu wirken. Er ist warmherzig, hat immer ein offenes Ohr für die Probleme anderer Leute. Leider ist er nicht immer tolerant, was die Meinung Anderer angeht. Er sagt immer seine Meinung und vergreift sich dabei manchmal im Ton, was zu Missverständnissen und Streits führt.
Trotzdem kann man mit ihm eigentlich über alles reden und er weiss mehr über mich als die meisten anderen.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung